Erfahrungsberichte zu Ab in den Urlaub Deals

Zurück zur Angebotsübersicht
Ab in den Urlaub Deals besuchen

Ab in den Urlaub Deals bieten Dir jeden Tag neue und exklusive Angebote rund um das Thema Reisen mit einem Preisvorteil von bis zu 75%! Zum Beispiel: Kurzurlaub für 2 Personen für nur 99 statt 199 Euro oder Hotelgutscheine im Wert von 100 Euro für nur 10 Euro - jeden Tag haben sie einen neuen Deal für Dich parat. Der DEAL des TAGES steht aber nur mit einem begrenzten Kontingent zur Verfügung. Also sicher Dir schnell Deinen Gutschein!

Städte: Zurzeit in keiner Stadt ein Angebot!
Laufzeit: 1-5 Tage
Deal-Ende: 0:00 Uhr
Einlösung: Umgehend nach Kauf per E-Mail
Zahlungsarten: Kreditkarte, Lastschrift
Durchschnittliche Userbewertung:           (2 von 5 Sternen)
Ab in den Urlaub Deals besuchen  

Ab in den Urlaub Deals Erfahrungen (97)

Erfahrung schreiben

geschrieben von: Dana (16.08.2016)

Ab-in-den-Urlaub erfüllt Zahlungsvereinbarung nicht

         
Mit dem Deal des Tages, Tagesfahrt mit dem Reisebus nach Paris, haben wir bei Ab-in-den-Urlaub ziemlich ins Klo gegriffen. Wir haben am 19. Mai 2016 den Deal des Tages zwei mal erworben. Mit den beiden Gutscheincodes konnte man bei dem Reisunternehmen Slangenreisen die Reise buchen. 2 Monate nach der Buchung bekamen wir von Slangenreisen die Benachrichtigung, dass Ab-in-den-Urlaub die Zahlungsvereinbarung nicht erfüllt hat und die Reise deswegen storniert werden musste. Wir setzten uns mit der Reisefirma in Verbindung und wurden an Ab-in-den-Urlaub verwiesen. Wir sollten uns dort melden wegen der Rückerstattung des Geldes. Tja, das war leider vergebens. Wir haben Emails geschrieben (auf die nichts zurück kam) und haben stundenlang die Service-Hotline angerufen (wo niemand auch nur den Höhrer abnahm). Wir hatten noch nicht einmal die Chance mit irgendwem zu sprechen wegen des Geldes und der unfreiwillig stornierten Reise. Wir wissen nicht mehr an wen wir uns noch wenden könnten und sind maßlos enttäuscht. Ein Stern ist noch zu viel! Wir raten wirklich jedem davon ab bei Ab-in-den-Urlaub eine Reise zu buchen!!!!
Erfahrung hilfreich? (0) (0)

geschrieben von: Lara (30.05.2016)

Bei Widerruf eines Gutscheins 3 Monate auf Geld gewartet

         
Ich habe Anfang März 2016 einen Gutschein bei deal-des-Tages von ab-in-den-Urlaub.de gekauft. Hab ich nun schon bestimmt 10 Mal gemacht, bei der Einlösung in den Hotels immer hat alles einwandfrei funktioniert etc.
Diesmal war aber das Problem, dass an dem Termin, zu dem wir den Gutschein in einem der im Gutschein aufgeführten Hotels einlösen wollten, keine Kapazitäten mehr frei waren. Somit habe ich den Gutschein fristgerecht innerhalb von 14 Tagen am widerrufen und auch am selben Tag gleich eine Bestätigungsmail bekommen, dass dem Widerruf entsprochen wird und mein Geld (300 €) innerhalb von 14 Tagen zurück überwiesen werden wird. Das war allerdings nicht der Fall!
Also habe ich mehrfach Emails an das Unternehmen geschrieben und auch mehrfach angerufen, aber am Telefon wird mir immer nur gesagt, der Fall liege der Buchhaltung vor, wird geprüft, ich soll noch etwas Geduld haben etc. Das Einzige, was sie am Telefon machen, ist sagen, dass sie meinen Fall nochmal mit höherer Priorität an die Buchhaltung weitergeben. Und auf meine letzte Email, in der ich nochmals eine Frist von einer Woche angegeben habe, in der das Geld auf meinem Konto eingegangen sein soll, ansonsten würde ich rechtliche Schritte einleiten, wurde nicht mal geantwortet.
Als letzte Möglichkeit habe ich nun eine schriftliche Mahnung per Einschreiben verschickt, in der ich angedroht habe, das gerichtliche Mahnverfahren einzuleiten, sollte das Geld nicht innerhalb der nächsten 10 Tage da sein.
Und siehe da: Drei Tage später kam eine Email mit der Nachricht, dass das Geld sofort überwiesen wird. Noch zwei Tage später war es dann endlich da.
Also: nicht lange herumärgern und sich vertrösten lassen, gleich schriftliche Mahnungen schicken und gut ist es!
Ich bin allerdings überzeugt davon, dass das eine ausgeklügelte Masche ist und viele Leute einfach irgendwann genervt aufgeben und resignieren. Also dran bleiben!
Erfahrung hilfreich? (0) (0)

geschrieben von: Lutgen Manfred (26.05.2016)

Reisegutschein ab in den urlaub

         
Kann die Verärgerung der nachfolgenden Aussagen über die Nichteinlösung eines Gutscheines sehr gut verstehen. Hatte gleiche Probleme. Nach vielen Beschwerde Eingaben wurde uns dann der Gutschein aus der Reise November 2015 Mitte Mai 2016 per V-Scheck übersandt. Es hilft nur eins dran bleiben und nicht aufgeben. Es ist trotzdem bedauerlich so lange und mit Umständen verbunden zu seinem Recht zu kommen.
Erfahrung hilfreich? (0) (0)

geschrieben von: werner gramm (25.05.2016)

Nichtauszahlung Stornorechnung

         
Das ist der letzte Saftladen wo wir nochmal eine Reise buchen würden,nie im Leben nochmal.
Man wird nur hingehalten wenn man etwas zu bekommen hat.Wir warten jetzt ca.3 Monate auf unser Guthaben(Geld).Werde mir einen Anwalt nehmen
Erfahrung hilfreich? (0) (0)

geschrieben von: Falk (29.02.2016)

bereits bezahlten Gutschein

         
habe Gutschein geschenkt bekommen der bereits bezahlt wurde 100 Euro. ..
der soll mir jetzt nicht voll auf meine Reise angerechnet werden sondern ein Teil wieder auf mein Konto überwiesen werden...
dann soll ich diese Differenz im hotel bar bezahlen.
bis jetzt habe ich ausser die Aussage das aktuell ..ca. 2 Monate...Probleme beim Zahlungsverkehr gibt. .. keine Zahlung erhalten
hat jemand schon die gleiche Erfahrung gemacht?
Was tun?
Reise antreten und in Vorleistung gehen das heißt vor Ort bezahlen oder stornieren und warten bis das Geld da ist. ?

Hat jemand schon einmal
seit 2 Monaten Watte ich nun auf
Erfahrung hilfreich? (0) (0)

geschrieben von: günter (07.02.2016)

Gutscheinzahlung von Apr.15 nicht erhalten

         
Hallo ich warte seit Apr.2015 auf die bestätigte Gutscheinrückzahlung von 100€. Kein Antwort auf meine Reklamationen. Absolut unseriöses Unternehmen.
Erfahrung hilfreich? (0) (0)

geschrieben von: A.Kröner (05.02.2016)

Warte auf Gutscheinauszahlung seit Juni 2015

         
Ich war im Juni 2015 über das Reiseportal im Urlaub. Seither warte ich die Einlösung von 2x 100 Euro Gutscheine. Ich habe mehrmals angerufen, emails geschickt und über facebook kontaktiert... ich wurde nur mit Standartantworten abgespeist. Auf mein Einschreiben per Post wurde gar nicht reagiert. Alle Daten waren korrekt angegeben. Es hat alles nichts gebracht, ich warte immer noch.
Schaut unbedingt auf die Facebookseite von ab-in-den-Urlaub.de. Die Seite ist voll mit Menschen die monatelang vergeblich auf ihre Gutscheine warten.
Erfahrung hilfreich? (0) (0)

geschrieben von: Manfred Beyer (04.02.2016)

Erstattung Urlaubsgutscheine

         
Bei der Firma ab-in-den-Urlaub scheint es sich um
kein seriöses Unternehmen zu handeln, wenn ich die
hunderte von Reklamationen im Internet sehe. Bei mir ist der Ablauf wie bei vielen anderen, Vertröstungen, E-Mails u. anderer Schiftverkehr werden nicht beantwortet, Telefonanrufe kein Durchkommen.Wir sollten uns zusammenschließen und Sammelklage anstrengen!!
Erfahrung hilfreich? (0) (0)

geschrieben von: Denise (19.01.2016)

GUTSCHEIN ABZOCKE

         
Habe noch immer meinen 100 Euro Gutschein mit dem Ab in den Urlaub die Kunden lockt nicht zurückerstattet bekommen.Keine Antwort auf E-Mails.War das erste und letzte Mal das ich über Ab in den Urlaub gebucht habe.Kein Kundenservice nach der Reise mehr....sehr schlecht.
Erfahrung hilfreich? (0) (0)

geschrieben von: Ingo Worms (22.12.2015)

TOTALE ABZOCKE *VERBRECHER*

         
Totale Abzocke Deal mit 99.- Euro angeboten .
Aber 198.- Euro ABGEZOCKT mit "DIESEN VERBRECHERN NIE WIEDER" so wird man Fett wie Reiner Calmund schönen Dank auch .
Erfahrung hilfreich? (0) (0)

geschrieben von: BERUF-CONTI (24.08.2015)

Haftpflichtversicherung

         
Sehr interessante Beiträge, die hier vorzufinden sind. Vor vermeintlichen Betrugsfällen, von denen hier gesprochen werden, können entsprechende Haftpflichtversicherungen schützen.
LG
Erfahrung hilfreich? (0) (0)

geschrieben von: K.D. (21.08.2015)

Abzocke, Finger weg!

         
Ich habe zwei Gutscheine gekauft für:
"Zwei Übernachtungen im Hotel und Hin- und Rückflug."
Zusatzkosten gibt es laut Gutschein evetuell an einzelnen Flughäfen für das Gepäck. Und die Buchung ist in Abhängikeit vom verfügbaren Kontingent zu buchen.
Habe sofort angerufen und nqchgefragt, wie es abläuft und ob zusätzliche Kosten entstehen. Antwort: "Nein."
Habe eine Buchungsanfrage per E-Mail geschickt und erst einen Monat später Antwort erhalten. Widerrufsfrist war vorbei.
Nun will ich buchen und erhalte Aussagen über mögliche Zusatzkosgen von mehr als 800,- Euro für drei Tage London!

Der Gutschein sei nur eine Anzahlung. Der Rest ergebe sich dann. Steht aber nirgendwo suf dem Gutschein. Widerspricht auch der telefonischen Auskunft.

Totale Abzocke!!
Habe den Verbrauchherschutz informiert und Anzeige erstattet!
Erfahrung hilfreich? (0) (0)

geschrieben von: petep (17.08.2015)

Problem bei der Gutscheineinlösung

         
Der Buchungsablauf verlief reibungslos und unkompliziert, so wie man sich das bei einer Internetbuchung vorstellt. Aber: im April habe ich die Reise angetreten, Gutscheineinlösungsversprechen: innerhalb von 28 Tagen nach Antritt der Reise. Sehr viele E-Mails, Anrufe und Schreiben waren notwendig und immer wieder gab es Versprechungen, Vertröstungen...Nun endlich, Mitte August erhielt ich die versprochene Gutschrift, eine wahrlich reife Leistung, Warum, wo doch eingangs alles reibungslos und termingerecht ablief??? Deswegen nur zwei Sterne. Auch nach der bezahlten Reise sollte die Kundenbetreuung Bestand haben. Auch nächstes Jahr ist wieder Reisezeit....Und es gibt weiterhin Gutscheine...
» Bearbeiten
Erfahrung hilfreich? (0) (0)

geschrieben von: Günter (06.08.2015)

Das gleiche Problem mit Gutscheinen

         
Hallo
Auch ich habe das gleiche Problem mit der Rückzahlung des 100Euro-Gutscheines.Meine Rückreise war am 19.6.2015 und nach zwei Anrufen wurde ich immer vertröstet.(techn.Problem,stehe auf Liste usw.)Sollte jetzt nichts passieren werde ich den Vorgang an Akte Ulrich Meyer geben . Vielleicht nützt es was. Nie wieder
Erfahrung hilfreich? (1) (0)

geschrieben von: Martin (12.07.2015)

Kein Geld zurück in der 28 Tage Frist

         
Frist verstrichen, Geld fehlt! Dies habe ich über das Kontaktformular bei ab-in-den-Urlaub angezeigt, habe aber keine Reaktion bekommen. Auf telef. Nachfrage wird von Problemen in der Buchhaltung berichtet, genau wie vom weiteren User im März 2015 beschrieben. Ich werde in einigen Tagen schriftl. mahnen und wenn ohne Erfolg über den Rechtsschutz klagen. 12.07.2015
Erfahrung hilfreich? (4) (0)

geschrieben von: Hans Hansen (01.07.2015)

AIDU reisen.de alles Betrug

         
habe eine Reise bei reisen.de gemacht und warte nun schon seit einigen Monaten vergeblich auf die Rückerstattung meines Reisegutscheins. Meiner Meinung nach, egal ob AIDU oder reisen.de, ist alles Betrug von, ich glaube, ein und den selben Leuten die hinter diesen verschiedenen Internetreiseportalen stehen.
Erfahrung hilfreich? (4) (0)

geschrieben von: Birgit (20.06.2015)

Finger weg von Gutscheinen!!

         
Der reinste Betrug! Seit über 3 Monaten warte ich auf die Gutschein Gutschrift! Seit März wird mir von technischen Problemen in der Buchhaltung erzählt, so,so! Anrufe, Mails, Briefe per Einschreiben ohne Reaktion! Schade eigentlich, denn bei der Buchung einer Reise klappt immer alles reibungslos. Aber was bringt das, wenn man sich nach dem Urlaub ärgern muss! Für mich nie wieder "Ab in den Urlaub!"
Erfahrung hilfreich? (7) (0)

geschrieben von: Meike amme (07.05.2015)

service

         
Hatte einen Gutschein nicht eingelöst. ...hatte nicht feschen, dass mann zwei Codes eingeben musste. Der Service von Deal des Tages War telefonisch nie zu erreichen..auf zahlreiche emails wurde nicht geantwortet. Der Service ist das Letzte. Habe mich dann an animod gewandt, mit denen Gutscheine abgerechnet werden. Habe sofort Antworten erhalten und ein sehr netter Mitarbeiter sorgt nun dafür, dass ich mein Geld zurück erstattet bekomme. Noch mal Glueck gehabt. Vielen Dank an Animod
Erfahrung hilfreich? (3) (0)

geschrieben von: Marcel T. (01.05.2015)

Kein Geld nach Widerruf

         
Hatte einen Deal bei AIDU widerrufen. Warte seit 2 Monaten auf mein Geld. Keine Antwort auf Email. Nie wieder Ab in den Urlaub!
Erfahrung hilfreich? (3) (0)

geschrieben von: Brigitte Schappelwein (23.04.2015)

Schlechter geht es nicht

         
Seit 5 Wochen warte ich auf einen bezahlten Deal
Erfahrung hilfreich? (6) (1)

geschrieben von: LIvio Giambonini (23.04.2015)

Peinlich

         
Die Werbung ist so peinlich, wie die Angebote und die Versprechungen!

Zeitverschwendung dort gute Deals zu finden
Erfahrung hilfreich? (4) (0)

geschrieben von: Rudolf Berger (19.04.2015)

Finger weg !!!

         
immer wieder liest man von nicht erhaltenen Gutscheinen,aber das ist ja nicht wirklich schlimm,sollten Sie jedoch eine Buchung vornehmen und Sie verlieren inerhalb von wenigen Minuten mal schnell Euro 1000.--- ohne Gegenleistung dann wird´s Heavy oder .......?
Also nochmals Finger weg von dieser Firma Unister AG und den folgenden Portalen
urlaubstours.de
fluege.de
hotelreservierung.de
reisen.de
kurz-mal-weg.de
holidayreporter.com ab-in-den-urlaub.de
Erfahrung hilfreich? (6) (1)

geschrieben von: Sylvia Hoffmann (17.04.2015)

+++Nie wieder-Ab-in-den-Urlaub+++

         
Nie wieder. Mein anerkannter 100 Euro Gutschein wurde trotz mehrerer Emails und Anrufe bis heute nicht ausgezahlt...jedesmal wurde ich vertröstet..."nächste Woche ist das Geld auf Ihrem Konto"...man fühlt sich absolut verar...t!!!!
Wie ich nun gelesen habe, geht es vielen Buchern so und die Antwort von Ab-in-den-Urlaub "bitte versuchen Sie es mit einer Email mit Namen und Buchungsnummer"....was ich ja nun ganz oft bereits gemacht habe ;-(
Erfahrung hilfreich? (6) (0)

geschrieben von: sonjaalina (15.04.2015)

Finger Weg!!!

         
Seit 8 Wochen warten wir nun auf die Rückerstattung unseres Geldes (778€)!!! Mehrere Mahnschreiben, Anrufe etc. ALLES erfolglos - nun muss der Anwalt ran - ich hoffe sehr, dass wir unser Geld zurückbekommen.
Erfahrung hilfreich? (5) (0)

geschrieben von: Easyedu (14.04.2015)

Wenig Kundenservice

         
Habe vor kurzem einen Urlaub über die Seite gebucht. Das Angebot war im Vergleich zu anderen Seiten sehr günstig. Ich hatte zusätzlich von einem Bekannten einen Gutschein Code erhalten und diesen bei der Buchung mit eingegeben. Erst nach der verbindlichen Buchung erfolgte ein Hinweis dass der Gutschein nicht mehr gültig sei. Die Möglichkeit einen anderen Code aus dem Internet einzugeben war nicht mehr möglich. Auf meine schriftliche Beschwerde per Email kam dann tatsächlich nach über 2 Wochen eine sehr plumpe Antwort. aber immerhin hat das Unternehmen es innerhalb der Zeit 2 mal geschafft mir eine Reiserücktrittversicherung andrehen zu wollen. Mit Kundenservice hat dies leider nichts zu tun. Service darf man hier nicht all zu viel erwarten...
Erfahrung hilfreich? (3) (0)

geschrieben von: Hanna Stauch (11.04.2015)

Nie wieder!

         
ich habe 2 Gutscheine gekauft für Fuerteventura für insgesamt 678€. Als ich den Gutschein einlösen wollte hieß es bei allen Terminen das es eine Zuzahlung von über 1000€ gibt. Daraufhin habe ich die Gutscheine Widerrufen. Bis heute habe ich noch nicht meine Geld. Ich habe schon gefühlte tausendmal angerufen und E-Mails geschrieben und jedes mal wurde mir versichert das ich mein Geld bekomme. Das ist nun schon 3 Monate her. Ich finde das wirklich eine unverschämtheit und ich möchte mein Geld endlich zurück!!! Tausendmal wird einem versichert das ich mien Geld schon bekomme. Sauerei! Noch nicht mal ein Stern hat das ganze Verdient!
Erfahrung hilfreich? (7) (0)

geschrieben von: Robert (10.04.2015)

Betrug mit Gutscheinen ??

         
Ich habe für mich und meine Freundin jeweils einen Gutschein für ab in den Urlaub über EUR 100,- "Urlaubsgeld" für EUR 9,90 je gekauft. Damit sollte 28 Tage nach Reiseantritt eine Rückzahlung pro Buchung in Höhe von EUR 100,- erfolgen nun, fast 2 Monate nach Reiseantritt trotz Mahnung und Zahlungsversprechens noch keine Zahlungen erhalten.
Ich werde Strafanzeige wegen Betrugs erstatten und habe das gerichtliche Mahnverfahren eingeleitet. Bei den Gutscheinen die Hotels oder Urlaubsreisen beinhalten sind die Bedingungen mehr als zweifelhaft. Finger Weg!
Erfahrung hilfreich? (9) (0)

geschrieben von: Luise (06.04.2015)

Urlaub über AIDU

         
Ich habe bereits mehrmals über AIDU gebucht und auch einige Gutscheine bereits verschenkt.
Bisher hat alles immer super geklappt!
Sowohl Reisen Innerhalb Deutschlands, als auch Reisen ins Ausland (Österreich, Griechenland, etc.)

Ich habe bisher GAR KEINE schlechten Erfahrungen mit AIDU gemacht. Zum Glück!

Bisher habe ich es auch weiter empfohlen und bei den anderen ist bisher auch alles gut gegangen.
Erfahrung hilfreich? (1) (8)

geschrieben von: Una (05.04.2015)

Ab-in-den-Urlaub bezahlte Hotel nicht

         
Wir hatten für März 2015 einen Hotelgutschein (Deal)für Brüssel, Thon Hotel EU, erworben, zusätzlich unabhängig davon und nicht bei "ab in den Urlaub" 1 Nacht gebucht. Bei unserer Ankunft im Hotel wurde uns mitgeteilt, dass die zusätzlich gebuchte Nacht ok sei, dass aber der Gutschein von "ab in den Urlaub"/U-Deals nicht bezahlt und unsere Reservierung daher hinfällig sei. Der Veranstalter sei hierüber informiert und aufgefordert worden, diese Information an uns weiterzugeben. Dies ist nicht geschehen. Im Hotel war man dann so freundlich, uns das Zimmer bis zu einer Klärung zu reservieren. Bei unserem Anruf bei "ab in den Urlaub" wurde uns zunächst mitgeteilt, dass die Buchhaltung Probleme gehabt habe. Dann wurde angeboten, dass wir entweder sofort im Hotel stornieren könnten (was ja sowieso schon vom Hotel aus erfolgt war) oder aber die ursprünglich gebuchten Leistungen erneut buchen, selbst zahlen und die Rechnung einreichen könnten, diese würde erstattet. Ich bat um Bestätigung per mail. In der Mail stand dann, dass wir entweder die Buchung stornieren könnten oder den ursprünglichen Gutscheinpreis erstattet bekämen. Dieser Betrag deckte natürlich die Kosten der neuen Buchung nicht annähernd. Ich verwies in meiner Antwort-mail auf das ursprüngliche Telefonat, keine Reaktion. Mein Mann rief von Deutschland nochmals an, wurde abgefertigt mit dem Hinweis auf die mail. Wir sind natürlich geblieben, da die Rückfahrt gebucht war, eine Umbuchung nochmals Kosten verursacht hätte. Einige Zusatzleistungen, die in dem Gutschein eingeschlossen waren, entfielen natürlich. Die Unterlagen sind inzwischen abgeschickt, das Ergebnis bleibt abzuwarten. Dieses Vorgehen erscheint mir weder kundenfreundlich noch angemessen, ist mir um so unverständlicher, als unsere bisherigen Buchungen mit diesem Veranstalter problemlos liefen.
Erfahrung hilfreich? (6) (0)

geschrieben von: Meike amme (03.04.2015)

betrug

         
Geld weg...nichts erhalten. Habe für 139.- einen Gutschein für den sylter Hof in Berlin gekauft. Einen Codes habe ich erhalten. Den zweiten, was ich nicht gelesen habe, nicht bei Animositäten eingelöst. Abgelaufen! Geld weg, keine Antwort auf Emails...nichts. Nie wieder deal des Tages. Ich fühle mich betrogen!
Erfahrung hilfreich? (5) (0)

geschrieben von: Udo (02.04.2015)

Ab in den Urlaub Gutschein als Lockvogel

         
Zunächst haben wir eine Reise in entsprechender Höhe gebucht. Gutschein wurde akzeptiert. Nur leider erfolgt keine Auszahlung. Auf E-Mails wird erst gar nicht geantwortet. Habe nun ein Einschreiben zugesendet und werde notfalls auch Klage einreichen. Hier sollte der Verbraucherschutz mal aktiv werden. Auf jedenfall sollte man den Gutschein bei der Berechnung des Reisepreieses nicht berücksichtigen, da dieser wohl vielfach nicht ausgezahlt wird.
Erfahrung hilfreich? (7) (1)

geschrieben von: Sansal (30.03.2015)

Rückruf

         
Ich hatte gestern meine negative Bewertung gegeben ,Heute ist die Bewertung nicht mehr zu lesen warum?Habe seit 9.Februar nach Rückruf und Bestätigung in höhe von 582,-Euro noch kein Geld,viel Warteschlangen am Telefon und keine Mail Antwort.Nie wieder!!!!!!!
Erfahrung hilfreich? (2) (0)

geschrieben von: Wiese Richard (24.03.2015)

Betrug?

         
Finger weg von ab-in-den-Urlaub.Deal wird vom Hotel nicht angenommen. Reklamation bei ab-in-de-Urlaub ohne Erfolg. Wir brauchen einen Anwalt.Mal sehen wie es weiter geht.
Erfahrung hilfreich? (2) (1)

geschrieben von: Dörfi (18.03.2015)

Rückzahlung nach Widerruf nicht erhalten

         
tja, auch ich bin auf den Laden reingefallen. Gutschein widerrufen, Bestätigung des Widerrufs erst auf 2 malige Nachfrage per mail erhalten, mit dem Versprechen innerhalb 14 Tagen den Rechnungsbtrag zurück zu überweisen. Na was soll ich sagen, die haben natürlich nicht zurücküberwiesen. Erneut ne mail geschrieben, wieder keine Antwort bekommen. Dann nach ner Woche angerufen, in einem Callcenter vermutlich in Indien rausgekommen, die Kollegin war auf jeden Fall sehr schwer zu verstehen.
Auf angebliche technische Probleme rausgeredet, mich zu jemand aussagekräftigen wollte/durfte man mich nicht verbinden, es wird immer nur auf die offizielle Mail-Adresse verwiesen, bei der man eh keine Antwort bekommt.Naja, dann muss jetzt halt der Anwalt ran, hab ja Rechtschutz
Erfahrung hilfreich? (3) (0)

geschrieben von: Ellibär (24.02.2015)

Betrug

         
Ich habe im November einen Gutschein für ein Hotel in Berlin erworben. Kurz vor Jahresende teilte mir das Hotel mit das keine Zahlung von AbidU eingegangen sei und ich vor Ort zahlen müsste. Auf mehrmaliges Anrufen und E-Mails schreiben wurde ich immer wieder vertröstet. Nach einem Schreiben mit Fristsetzung und anraten von Anwalt meiner Haftpflichtversicherung kam das Geld tatsächlich am Stichtag zurück. Also nicht lange warten und gleoch handeln.
Erfahrung hilfreich? (5) (0)

geschrieben von: Knut (13.02.2015)

unseriös

         
Wir hatten eine Reise für meine Schwiegereltern letztes Frühjahr gebucht. Reise an sich und Organisation war ok.
Aber:
- mit der Reise hatten wir eine Reiseversicherung abgeschlossen, die sich im Kleingedruckten als Abonement entpuppte (wir hätten, wenn wir es nicht zufällig gesehen hätten für das Folgejahr 250€ berappen dürfen!)
- aktuell - also nach einem Jahr! - wird von meinem Konto 19,90 abgebucht mit dem Kommentar "Restzahlung", obwohl die Reise schon voll bezahlt war. Keine Rechnung per email, kein sonstiger Hinweis. Netter Versuch? In jedem Falle alles andere als seriöses Geschäftsgebahren.

Fazit: Hände weg!
Erfahrung hilfreich? (5) (0)

geschrieben von: Saskia S. (12.02.2015)

Rückzahlung

         
Auch ich habe im Nomember einen Gutschein für eine 3-tägige Berlinreise gekauft. Nun wollte ich diesen Gutschein einlösen, da dieser nur noch bis zum 28.02.15 gültig ist. Als ich bei dem Hotel in Berlin anrief um meinen Gutschein einzulösen wurde mir da mitgeteilt, dass das Hotel nicht mehr mit dem Veranstalter zusammen arbeite, da keine Zahlungen mehr eingingen. Ich solle mich bitte wieder an ab-in-den-urlaub.de wenden um mein Geld zurückzubekommen. Nachdem ich 3x im Laufe des Tages versucht habe anzurufen und immer min. 5 Minuten in der Warteschleife hing, hab ich eine Mail geschrieben. Eben habe ich nochmal versucht anzurufen und nach 10 Minuten in der Warteschleife hatte ich dann auch einen Mitarbeiter am Telefon. Der erklärte mir, dass ich das Geld innerhalb von 2 Wochen erstattet bekomme. Nach dem was ich aber hier alles gelesen habe bezweifel ich das ganz stark!!! Es sind zwar "nur" 160 €, aber für mich als Azubi ist das schon eine Stange Geld.
Erfahrung hilfreich? (5) (0)

geschrieben von: Franzi M (10.02.2015)

Was ein Verein!

         
Habe Anfang Januar zwei Reisen über Ab-in-den-urlaub erworben und musste diese jedoch wieder widerrufen. dies geschah fristgerecht und wurde mir auch mit dieser automatischen e-mail bestätigt. nun sind 14 Tage schon lange vorbei und ich warte schon fast 5 Wochen auf meine knapp 1200 EUR. Ich könnt heulen... das ist der größte Fehler überhaupt gewesen! Habe heute wieder eine Mail geschickt u rechtliche Schritte angedroht. Morgen geht das per Einschreiben auch noch raus.
Wenn ich das Geld nicht innerhalb der nächsten 10 Tage wieder habe, nehme ich mir einen Anwalt.
Nie wieder Ab-In-Den-Urlaub.de!!
Erfahrung hilfreich? (9) (1)

geschrieben von: Ralf (10.02.2015)

Der Verein ist echt das Letzte

         
Nachdem ich ich hier schon über die dieser Vereinigung berichtet habe hatte ich meinen Vertragsabschluß per mail widerrufen. Gemäß der AGB wäre der Betrag binnen 14 Tagen zu erstatten gewesen. Das das nicht passiert ist bedarf wohl keiner besonderen Erwähnung. Nachdem die 14 Tage vergangen waren ohne das ich eine Antwort bekommen habe habe ich per Einschreiben eine Mahnung mit 10-Tages-Frist zur Zahlung verschickt mit Androhung rechtlicher Schritte. 2 Tage später plötzlich und unerwartet Antwort auf mein Mail, weitere 2 Tage später ist die Rückzahlung erfolgt.
Mein Tip, nicht lange rumärgern mit dem Haufen sondern gleich Nägel mit Köpfen machen... oder noch besser, gleich die Finger von AB-in-den-Urlaub lassen... der eine Stern auch diesmal wieder nur weil man mindestens einen Stern gaben muss, meiner Meinung nach wäre dieser Verein auch mit null Sternen noch um ein Vielfaches überbewertet... das schlechteste Dienstleistungsunternehmen mit dem ich je zu tun hatte
Erfahrung hilfreich? (4) (1)

geschrieben von: beaty (03.02.2015)

Schiffsreise-Geld fiel ins Wasser

         
Mein Mann und ich hatten eine Schiffsreise von Hamburg nach Southampton gebucht und diesen Gutschein gleich am nächsten Tag widerrufen. Es wurde uns per Mail eine Bestätigung mitgeteilt, dass der Betrag umgehend zurücküberwiesen würde. Dies passierte Ende NOVEMBER. Leider geschah gar nichts!!Auf unsere Nachfrage wurde uns mitgeteilt, es gäbe ein technisches Problem in der Buchhaltung. Daraufhin haben wir der Firma per Einschreiben eine Mahnung mit Setzung einer Frist zugesandt. Leider gab es k e i n e Reaktion!! Wir warten auf 970 Euro!!
Erfahrung hilfreich? (6) (0)

geschrieben von: Kerstin (31.01.2015)

keine Reaktion

         
Als ich meinen bei ab in den urlaub deals erworbenen Gutschein im entsprechenden Hotel einlösen wollte, teilte mir dieses mit,dass es von diesem Unternehmen keine Gutscheine mehr annimmt, da es schon seit einiger Zeit keine Zahlungen mehr von diesem erhalten habe. Darauf hin setzte ich mich telefonisch mit ab in den urlaub in Kontakt. Die Mitarbeiterin sagte,dass ich mein Anliegen bitte als E-Mail schicken soll.Das habe ich dann auch getan und gewartet.....nachdem dann 2 Wochen vergangen waren, ohne das etwas von seitens des Unternehmens passiert war, habe ich erneut eine email geschrieben. Wieder passierte eine Woche lang nichts.also hab ich erneut dort angerufen. Bei dem Telefonat erklärte mir die Mitarbeiterin, sie würde sich darum kümmern und es weiter geben, ich solle doch bitte nochmals eine email mit meinem Anliegen /Problem an ab in den urlaub schicken. Das hab ich wieder gemacht..... Bis heute habe ich nichts von ab in den urlaub gehört, geschweige denn irgend eine Rückzahlung erhalten.... Was tun????
Erfahrung hilfreich? (4) (0)

geschrieben von: Ingrid Baierl (23.01.2015)

ab in den Urlaub deals- Geld nie zurück??

         
Habe letztes Jahr einen Gutschein über 100 Euro für ein Hotel in Valencia gekauft. Als ich diesen jetzt einlösen wollte, teilte mir das Hotel mit, dass es nicht mehr mit dieser Fa. zusammen arbeite und ich mir das Geld zurück erstatten lassen solle. Nach 3 emails und 4 Anrufen habe ich bis heute keine Nachricht oder Rückruf, wie versprochen, erhalten. Jetzt bin ich auf diese Seite gestossen und merke, dass ich mir weitere Anrufe sparen kann. Was können wir hier alle zusammen tun? Kann da der Verbraucherschutz evtl. etwas machen. Oder sollen wir zusammen wirklich uns an die Medien wenden. Ich wäre dafür.
Erfahrung hilfreich? (12) (1)

geschrieben von: Gabriele Müller (22.01.2015)

Rückerstattung

         
Habe im August 2014 einen Deal für 3 Tage Dresden gekauft, den ich dann im Dezember 2014 einlösen wollte. Zwei Tage vor Reiseantritt erhielt ich vom Hotel die Info, dass ich nicht anreisen könne, da der Deal von ab-in-den-Urlaub nicht bezahlt wurde. Wie auch die anderen Betroffenen reihen sich Telefonate und Mails aneinander. Nach heutiger Rücksprache hat das Hotel inzwischen das Geld bekommen, was aber mich ja nicht betrifft. Ob eine Anzeige wegen Betrugs erfolgversprechend ist? Wer hat diesbezüglich schon Erfahrungen? Habe schon mehrere Deals in Anspruch genommen, bisher ohne Probleme. Aber nun würde ich dies niemandem mehr empfehlen.
Erfahrung hilfreich? (14) (0)

geschrieben von: Birgit (20.01.2015)

Rückzahlung

         
Ich habe Deal des Tages am Scharmützelsee gekauft,aber leider hat das Hotel den Gutschein nicht mehr akzeptieren wegen Unstimmigkeiten des Veranstalter.Darauf hin stornierte ich den Gutschein mit Absprache des Veranstalters an Telefon und E-Mail, kurz darauf kann die Rückantwort das Ich das Geld innerhalb von 14 Tage Zurück bekomme und das war am 01.12.14. Ich warte bis jetzt noch auf mein Geld trotz mehrmaligen Anruf und E-Mail
Erfahrung hilfreich? (8) (2)

geschrieben von: Oliver (19.01.2015)

Erst kaufen dann prüfen

         
Hallo,

leider ist ein Prüfen von freien Terminen und Aufschlägen nur bei gekauften Deal möglich. Für mich total sinnlos, erst Gutschein kaufen und dann prüfen, ob Termine frei sind
Secret Escape und andere sind hier deutlich besser, da freie Termine mit dem genauen Preis vor Kauf angegeben werden.

@Lena
Nein, ist nicht möglich. Erst kaufen und zahlen, dann Preis und Termine erfragen (
Erfahrung hilfreich? (5) (0)

geschrieben von: Tilo Krause (18.01.2015)

Unglaublich

         
Leider habe ich es meiner Tochter empfohlen, Sie schloss einen Deal für Berlin ab!
Knapp 3 Wochen vor Termin Kontaktaufnahme durch das Hotel, dass Ab In den Urlaub, den Betrag nicht gezahlt hat.
Nach vielen Telefonaten erklärte Ab In Den Urlaub, dass Sie innerhalb von 14 Tagen das Geld zurück überweisen, bitte 14 Tage???
Das Geld ist bis heute nicht eingegangen, die Berichte in den Medien sind aus meiner Sicht 100% zutreffend, lässt die Finger davon, wir nie wieder!!!!!!!!!
Erfahrung hilfreich? (5) (0)

geschrieben von: Daniel (16.01.2015)

@Ralf

         
Genauso ging es uns mit 7 Tagen Fuertventura. Alle Termine waren mit einem Aufpreis von 600 € belegt.
Dann braucht man keinen Gutschein.
Ich hoffe, ihr habt den Widerruf schriftlich und nicht per Mail gemacht.
Erfahrung hilfreich? (6) (0)

geschrieben von: Ralf (16.01.2015)

Nachtrag

         
Mich würde interessieren ob es einem Michael Ballack eigentlich vollkommen egal ist für welche dubiosen Geschäftemacher er da Werbung macht um sich sein Taschengeld aufzubessern.
In meiner Achtung hat auch er ziemlich verloren....
Erfahrung hilfreich? (10) (0)

geschrieben von: Ralf (16.01.2015)

Finger weg ! ! !

         
Ich habe am 5.1.15 zwei Gutscheine für jeweils 374,-€ erworben, gültig bis 31.10.2015 für eine Woche Ägypten im 5-Sterne-all inclusive-Hotel inkl. Transfer. Die Gutscheine wurden per Visa bezahlt und sofort zugestellt. Um die Reise telefonisch fest zu buchen unternahm ich im folgenden 264! Versuche, während denen ich für 5 Std. und 35min. in der Warteschlange verbrachte. Nachdem ich endlich jemanden erreicht habe sollte ich zu dem gewünschten Termin einen Aufpreis von insgesamt mehr als tausend Euro bezahlen. Auf meine paralell versandte Mail erhielt ich ebenfalls erst nach 5 Tagen eine Antwort. Immerhin betrug der Mehrpreis in dieser Antwort nur 568,-€. Ich habe den Eindruck gewonnen das dort die Reisepreise wohl während der Frühstückspause ausgewürfelt werden.
Da die Widerrufsfrist noch lief habe ich von meinem Widerrufsrecht gebraucht gemacht und warte nun auf die Rückerstattung. Aufgrund der von mir gemachten Erfahrungen kann ich diese sogenannten Deals nicht weiterempfehlen.
Den einen Stern habe ich gegeben weil man mit null Sternen hier leider keine Bewertung abschicken kann

Gruß, Ralf
Erfahrung hilfreich? (10) (0)

geschrieben von: Wolfgang Härtel (15.01.2015)

DEAL des Tages im AVITAR Winterberg

         
Im Dezember 2014 sind wir am Urlaubort in Winterberg angreist, um den im Sommer 2014 gebuchten Aufenthalt einzulösen. Im Hotel AVITAR angekommen waren wir sehr überrascht, dass uns die Empfangsdame in der Rezeption eröffnete, dass wir noch einmal den Reisepreis aus "Buchungstechnischen Gründen" im Zahlungsverkehr mit "ab in den Urlaub" zu leisten hätten. Uns wurde versichert, dass eine Erstattung des Reisepreises in wenigen Tagen zu erwarten sein. Leider warten wir bis heute auf den angekündigten Geldeingang. E-mails an das "ab in den Urlaub-team" wurden mit hinhaltenden Antworten und auf die Vielzahl der zu bearbeiteneden Fälle beantwortet. Wir raten dringend ab, den Reisepreis vor Ort erneut zu zahlen!
Erfahrung hilfreich? (7) (0)

geschrieben von: Gabriele Kelp (14.01.2015)

Einlösung des 100 Euro Gutscheindeal

         
Ich habe auch im November den Gutschein eingelöst .....und bis heute tat sich nichts.Ich habe Unister zwei mal angeschrieben und auch drei mal telefoniert,jedoch erfolglos.Drei befreundeten Familien,denen ich ab in den Urlaub empfohlen habe erging es ebenso.Auch bei ihnen wurde der Deal Gutscheincode nicht eingelöst.
Erfahrung hilfreich? (5) (0)

geschrieben von: Steffie (13.01.2015)

AIDU und seine Gutscheine

         
Hallo zusammen,

wir haben Januar 2014 eine Reise für November 2014 gebucht und dabei gleich einen Gutschein über 100€ eingelöst welcher auch angenommen wurde.

Der Gutschein sollte eigentlich am 08.12.2014 zur Auszahlung gebracht werden. Seitdem warten wir vergebens auf dieses Geld.

Wir haben mehrfach E-Mails an AIDU geschrieben und mehrfach haben wir dort angerufen.

Entweder war das Buchungssystem schuld oder unsere IBAN war falsch.

Die Mitarbeiter in diesem Call Center waren echt mehr als "freundlich" am Telefon.

Heute nach dem wir diese ganzen Beiträge hier gelesen haben ist uns natürlich mehr als der Kragen geplatzt.

Buchungssystem hin oder her. Wenn AIDU diese Beträge nicht auszahlen will oder kann dürfen sie a die Gutscheine nicht raus geben und b diese Gutscheine nicht akzeptieren.

Wir haben jetzt noch eine letzte Mail geschrieben zur Zahlungsaufforderung und mit Ankündigung ab dem 23.01 sämtliche Medien ein zuschalten.

Mal sehen ob nun endlich mal reagiert wird.

lg
Erfahrung hilfreich? (7) (0)

geschrieben von: Daniel (13.01.2015)

Finger weg !

         
Ebenfalls 8 Tage Urlaub auf Fuerte gebucht..

Gutschein gültig bis zum 30.09.2015. Laut Aussage an der Service Hotline gilt das Angebot zu dem Preis nur Januar 2015. Alle anderen Termine sind nur gegen Aufpreis zu haben.
Erfahrung hilfreich? (5) (0)

geschrieben von: CJ (31.12.2014)

Ab in den Urlaub 100€ Gutschein

         
hallo,

ich hatte im Mai ein Urlaub gemacht wo ich ein 100€ Gutschein bekommen sollte, es hat auch super geklappt sogar ein Tag vor meinem Flug hatte ich das Geld auf dem Konto. Leider sah es jetzt im November anders aus. Der Reiseantritt war Anfang November und habe bis jetzt nichts gesehen. Ich hatte schon zwei Telefonate. Einmal wurde mir gesagt dass es gut ist dass ich angerufen habe und beim zweiten mal wurde mir gesagt dass es aufgenommen ist und ich bis Ende Januar Geduld haben soll. Wenn es bis dahin nicht drauf ist soll ich mich nochmal melden, dann finden wir eine andere Lösung. Die Frau hat sich auch ehrlich gesagt so angehört als ob ich von dem Geld nichts sehen werde.

Ich habe das Gefühl dass sich ab in den Urlaub in was verrannt hat und kommt da nicht mehr raus. Die haben schön kassiert in dem viele durch den Gutschein dort gebucht haben um Gewinn zu haben. Anscheinend haben die wirklich Probleme das alles zurück zu bezahlen. Wir müssen uns alle zusammen tun damit wir alle das Geld sehen.

lg
Erfahrung hilfreich? (14) (0)

geschrieben von: Litzka + Brinckötter (19.12.2014)

Nur nutzlose Anrufe kein Geld zurück

         
Nachdem wir für September 2013 über "ab in den Urlaub" eine Reise gebucht hatten, sollten wir den beigelegten 100 Euro Gutschein nach 4 Wochen ausgezahlt bekommen. Das war natürlich nicht der fall, beim ersten Anruf wurde noch mal die iban, welche das Unternehmen ja schon hatte verlangt. Es wurde darauf hingewiesen dass es noch mal 4 Wochen bis zur Auszahlung dauern werde, warum auch immer. Das Geld kam naturlich nicht. Ein erneuter Anruf meinerseits wurde mit einer Überweisung innerhalb von 3 tagen seitens ab in den Urlaub bestätigt natürlich ohne Erfolg. Der Letzte Anruf heute (19.12.2014) blieb ohne Erfolg die Dame am Telefon versuchte mich abzuwimmeln. Auf Emails wird nicht geantwortet, Ich kann nur jedem raten über dieses Unternehmen nicht zu buchen. Wir werden es Garantiert nicht mehr tun, Bewertung = 0 Sterne.
Erfahrung hilfreich? (12) (0)

geschrieben von: Susanne (17.12.2014)

Wilhelm

         
Habe bei Deals ein Wellness Urlaub vom 27.11.2014 in Warnemünde gekauft.Im a-ja Ressort Hotel Warnemünde. Ink.Frühstück Doppelzimmer,Champagner auf dem Zimmer,Wellness Landschaft nutzbar.
Nach Ankunft wollten wir in den Wellness Bereich,Wasser total a.... Kalt.Nicht nutzbar.Man sagte uns nach Nachfragen das der Wellness Bereich grad renoviert wurde und das Wasser erst eingelassen wurde,so das es nicht nutzbar ist.
Champagner auf dem Zimmer Fehlanzeige.Keinen bekommen,bei Abreise fragte man nach und man andwortet mir sehr unfreundlich,Sie hätten ihn an der Rezeption bestellen müssen. Soviel dazu steht auf dem Zimmer.
Also alles was ich für eine Übernachtung 2 Personen gebucht hatte bekam ich nicht.Und das war ein Preis von knapp 180 Euro statt 279.- Euro.
Eine Frechheit Hotel sowie Deals ab in den Urlaub 2 mal angeschrieben,die melden sich gar nicht..Uberlege ob ich eine Anzeige wegen vorsätzlich en Betruges stelle..
Erfahrung hilfreich? (8) (0)

geschrieben von: Chris (05.12.2014)

Gutschein wird nicht ausbezahlt

         
Bei mir das gleiche Spiel. Ich warte seit September auf die Auszahlung des 100€ Gutscheins. Zuerst wollten Sie dass ich meine Bankverbindung angebe, obwohl ich diese ja schon bei der Reisebuchung mittgeteilt habe. Nachdem ich nun erneut die Bankdaten übermittelt habe, wurde vergessen diese Daten ins System einzutragen. Und jetzt werde ich seit 5 Wochen vertröstet, dass das Buchungssystem nicht funktioniert. Ist echt ne Frechheit
Erfahrung hilfreich? (17) (0)

geschrieben von: Philipp (04.12.2014)

Guthaben wird nicht ausgezahlt

         
Hallo,
gleiche Erfahrung. Am 12.04.2014 gebucht für 3 Leute, also Euro 150,-- "Urlaubsgeld" (Gutscheine eingelöst). Am 17.10.14 Start in den Urlaub. Briefe, E-Mails, sinnlose Anrufe - nix hat genutzt. Heute haben wir den 04.12.14 und die Hoffnung, dass "die technische Störung..." bald behoben wird (auch diese Textbaustein-Mail habe ich am 13.11.14 erhalten).
Erfahrung hilfreich? (11) (0)

geschrieben von: Frank-S. (28.11.2014)

Pfui schämt euch !

         
Bei mir war es genauso 50 € Gutschein wird nicht ausbezahlt. Vorsicht nicht wegen des Gutscheins buchen. Danke an Unister ! Telefonischer Kontakt unmöglich , die 15te Mail wurde wie folgt beantwortet :
Sehr geehrter ***************,

vielen Dank für Ihre Anfrage und das damit verbundene Vertrauen.

Nach Rücksprache mit der Buchhaltung kommt es aufgrund einer technischen
Störung zu starken Verzögerungen bei Ihrer Gutscheinauszahlung.

Es wird derzeit mit Hochdruck an der Behebung der Störung gearbeitet.
Leider konnte keine konkrete Aussage getroffen werden, wann die Zahlung
als Rückvergütung auf das von Ihnen genannte Konto erfolgt.

Wir entschuldigen uns vielmals hierfür und bitten hierfür um Ihr
Verständnis.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag. Bei Fragen oder Problemen können Sie
sich gern an uns wenden.

Bitte bewahren Sie diese E-Mail auf und geben Sie die Buchungsnummer aus
dem Betreff bei jedem Kontakt mit uns an.

Viele Grüße aus Leipzig

Ihr Serviceteam von www.ab-in-den-Urlaub.de
Erfahrung hilfreich? (8) (0)

geschrieben von: Rainer (19.11.2014)

Gutschein nicht eingelöst

         
Ein Gutschein (Deal des Tages)wurde vom Hotel nicht angenommen wegen angeblich hoher aufgelaufener Forderungen an Ab in den Urlaub. Wir sollten den Betrag im Hotel erneut bezahlen. Der Gegenwert würde uns innerhalb 14 Tagen durch AIDU erstattet werden.(Entsprechende Mail von AIDU liegt vor). Bis heute ging kein Geld ein, Mail wurde nicht beantwortet. Wir versuchen nun, mithilfe eines Anwalts unser Geld zurückzubekommen.
Erfahrung hilfreich? (9) (0)

geschrieben von: Mandy (12.11.2014)

Keine Auszahlung Gutscheine

         
Achtung - Vorsicht !!!
Gutschein wird nicht ausgezahlt.
Es ist schwierig, Kontakt zu bekommen, um sich hierüber zu beschweren. Lange Warteschleifen.
Nachdem die Kontoverbindung nochmals abgefragt worden ist, sollte innerhalb von 2 Wochen das Geld da sein. Dies ist leider wieder nicht erfolgt. Nochmal nach langer Warteschleife telefonisch Kontakt aufgenommen. Ich müsse mich eine weitere Woche gedulden.
Auf Emails bekommt man außer der technisch generierten Email keinerlei Feedback.
Werde nun den Verbraucherschutz einschalten.
Habe nicht das Gefühl, dass man den Gutschein wirklich auszahlen will.
Dieses Geschäftsgebaren ist alles andere als seriös!
Erfahrung hilfreich? (12) (0)

geschrieben von: Vanessa (15.10.2014)

Es kam nicht einmal zur Buchung

         
Wir verfügen über einen Kurz-Urlaub-Gutschein (3 Nâchte) und werden diesen nicht einlösen. Zu verärgert sind wir über die kundenunfreundliche und unparktische Buchungsanfrage und den fünf von sechs Absagen die man daraufhin erhält. Wahrscheinlich hat der Anbieter durch all' diese Umständlichkeiten dann das erreicht was er wollte. Es ist ein großer Trost zu lesen, dass so viele andere Käufer ebenfalls unzufireden sind.
Erfahrung hilfreich? (10) (0)

geschrieben von: Familie Kalfas (06.10.2014)

Deal des Tages war der Flop des Tages

         

Statt der angegebenen Mondpreise - angeblicher Preis für 3 Tage über 500€ - im Hotel Stockacher Hof,Stockach im Lechtal hätten wir bei Buchung im Hotel anstelle 238€ nur 210€ für die gleiche Leistung zahlen müssen.
Erfahrung hilfreich? (7) (0)

geschrieben von: Laura S. (26.09.2014)

Hotel in Wirklichkeit mehr als dreimal so weit entfernt vom Flughafen!!

         
Reise über ab-in-den-urlaub.de gebucht.. Man könnte auch sagen: ab-in-den-horrortrip.

Auf der HP Flug und Hotel ausgewählt- Hotel sollte sich angeblich 21 km Luftlinie vom Flughafen befinden (extra nach Filter Entfernung Flughafen zum Hotel gewählt), in Wirklichkeit aber ist es mehr als die dreifache Entfernung, sprich 107 km! Ganz eindeutig Betrug. Kein Transfer. Auf zig Stornoemails keine Reaktion und auch telefonisch nicht erreichbar. Wenn man dann nach 1Std Warteschleife durchkam wird man an eine "Reiserücktritt-mailadresse" verwiesen. An diese geschrieben bekommt man ebenso keine Antwort! Stattdessen schön die Reiseunterlagen geschickt, und das zweifach.
Anzeige wurde bereits erstattet, Verbraucherschutz und Anwalt involviert. Das ist nun wirklich das allerletzte. Hinzu kommen natürlich noch versteckten NICHT-Service-Kosten, der ganze Ärger und das bislang noch nicht zurückerstattete viele Geld.
Gut, dass ich per Zufall erfuhr wie weit wir wirklich von unserem Hotel entfernt gewesen wären. Hätten am anderen Ende Londons gestanden und uns ein teures Taxi nehmen müssen! Bloss die Finger weg von allem was mit Unister zu tun hat!!!!!
Erfahrung hilfreich? (4) (0)

geschrieben von: Sandra Beck (18.09.2014)

Ab in den Urlaub --- Nie wieder

         
Reise bei Ab in den Urlaub wegen 100 Euro Gutschein gebucht.
Rückerstattung der 100 € nach 2 Monaten und Service gleich null.
Keine Erreichbarkeit und nur Vertröstung mit Standardmails.
Für mich gibt es nur eins.Nie wieder mit dieser Firma Unister
Erfahrung hilfreich? (9) (0)

geschrieben von: Martin Schipke (07.08.2014)

die letzte Firma würde ich nie weider drüber buchen

         
über ab-in-den-urlaub.de. Unister GmbH. Barfußgäßchen 11. 04109 Leipzig. Deutschland. würde ich keinem Empfehlen zu buchen erstens sind sie teurer als wenn man über andere Reiseveranstalter bucht , sie werben mit Gutscheinauszahlung nach der Reise aber brauchen sich nicht wundern wenn sie nichts ausgezahlt bekommen können sie überall im Internet nachlesen und wenn sie dann Kontakt aufnehmen wollen per mail oder Tel kommen sie in eine Warteschleife und letztens müssen sie das Geld einklagen also Finger weg von Ab in den Urlaub !!!!!
Erfahrung hilfreich? (14) (0)

geschrieben von: Wilfried Jansen (07.08.2014)

Nichtauszahlung Reisegutschein

         
Achtung - Vorsicht !!!
Gutschein wird nicht ausgezahlt.
Es ist schwierig, Kontakt zu bekommen, um sich hierüber zu beschweren. Lange Warteschleifen.
Erstmal wurde ich dann auf die 28 Tage-Frist hingewiesen. (auf ziemlich unfreundliche Weise).
Nach 28 Tagen hat man dann einen Fehler eingestanden, die Auszahlung sei irrtümlich nicht angestossen worden. Innerhalb von 1 Woche sollte ich jedoch nun das Geld haben. Dies ist leider wieder nicht erfolgt. Nochmal nach langer Warteschleife telefonisch Kontakt aufgenommen. Ich müsse mich eine weitere Woche gedulden.
Werde nun den Verbraucherschutz einschalten.
Habe nicht das Gefühl, dass man den Gutschein wirklich auszahlen will.
Nie wieder Buchung über ab in den urlaub. M.E. nicht seriös.
Erfahrung hilfreich? (14) (0)

geschrieben von: Tammyle (13.07.2014)

2 Buchungen, 2 Besuche beim Anwalt!

         
Habe in den letzten Jahren zwei Mal bei Ab-in-den-Urlaub gebucht und muss nun zum zweiten Mal zum Anwalt.

Bei der ersten Buchung wurde ein komplett anderes Datum gebucht!! 2 Minuten nach der Buchung würde mir mitgeteilt, dass die Stornierungkosten fast den kompletten Geldbetrag umfassen. Trotz Screenshots während der Buchung (wo ein anderer Zeitraum angezeigt wurde), musste mein Anwalt nach langem Hin- und Her die Angelegenheit klären.

Nun wurden die Flugzeiten 1 Min nach der Buchung ohne meine Einwilligung auf einen Nachtflug verlegt (mehrere Stunden später, sodass ich mitten in der Nacht zu einer unangenehmen Uhrzeit ankomme!). Zunächst sagte man mir, dass dies geprüft wurde und ich schon die neue Zeitbei der Buchung angezeigt bekommen habe (man verkauft einen für dumm!). Doof nur, dass ich mal wieder Shreenshots der Buchung gemacht habe und zwei Zeugen dabei waren. Meine ursprüngliche Flugzeit existiert (Laut Flugplan der Airline), jedoch wurde ich einfach auf einen viel späteren Flug umgebucht.

Auch bei dem zweiten Fall dreht man sich im Kreis, da die Mitarbeiter einen für dumm verkaufen wollen und nicht bereit sind einem das zu geben, was man tatsächlich gebucht hat!
Laut einem aktuellen BGH Urteil darf der Anbieter die Flugzeiten nicht einfach so ändern, wenn dies zum Nachteil des Kunden geschieht. Die angezeigten Flugzeiten sind daher bindend. Dies will Ab-in-den-Urlaub aber nicht einsehen.

Nun folgt nach der zweiten Buchung der Gang zum Anwalt!

NIE WIEDER AB-IN-DEN-URLAUB!!!!!!
Erfahrung hilfreich? (23) (1)

geschrieben von: Hellmann (01.07.2014)

Vorsicht bei Lockangeboten

         
Hallo zusammen,

Wer auf der Suche nach einem Schnäppchen ist und endlich eins gefunden hat, kann ganz schnell in eine Kostenfalle tappen. Und wer auf Buchen klickt, muss auch alles bezahlen ob er es möchte oder nicht. Leider kommen sehr oft nach dem Buchen versteckte kosten. Die angeblich in den Agbs stehen würden, allerdings steht in den Agbs nur, dass man selbst verantwortlich ist... Und sich über die weiteren Kosten selbst informieren muss. Wer die Agbs akzeptiert, hat auch alles weitere zu bezahlen. Einen Ansprechpartner ist sehr schwer zu erreichen, wir haben geschlagene 3 Tage gebraucht mit über 5 Stunden telefonieren bzw. warten . Wer ein Schnäppchen sucht sollte gerade bei diesem Anbieter sehr vorsichtig sein, da es nicht transparent ist. So kann aus billig gleich teuer werden und natürlich kostet es Nerven und Viel Zeit.

Erfahrung hilfreich? (24) (1)

geschrieben von: Marlis Nitsche (28.05.2014)

Hat wie immer super geklappt

         
Buchen schon viele Jahre bei AIDU und waren jedes mal sehr zufrieden. Haben schon öfter den 100 Euro Gutschein eingelöst und nie Probleme mit der Rückzahlung gehabt.
Wir werden jetzt wieder unseren Winterurlaub bei AIDU buchen mit einem 100 Euro Gutschein buchen.
Erfahrung hilfreich? (7) (38)

geschrieben von: saj (20.05.2014)

sehr schlecht

         
sehr lange dauerte Prozess nach der Buchung. Normalerweiser Moderne-Websiten haben ein Button heißt Kaufen und nicht Buchen nach der gewählte Reise. Buchen für manche bedeutet es könnte ohne Pflicht ändern oder löschen. Website ist nicht so erstellt, dass man nicht weißt, nach der Buchung ein Pflicht verbinden ist. Man sollte 60% zahlen an sonst ist verpflichtet.

- man kann nicht sofort das Gutschein einlösen dauert der Buchung. Also muss man warten bis der Rechnung kommt.

- Prozess nach der Buchung dauert viele Wochen.

- Die erklären gar nicht, wie viel Gepäck und wie viel Kilo darf man nehmen.

- Für Änderungen der Fluge muss man unglaublich mehr Bezahlen.

Ein Drei Tagen Urlaub nach Mallorca kosten für mich 850 Euro für Zwei Leute. Wann wir die Hinreise von Abends bis Vormittags ändern möchten denn müssen wir 1122 Euro Bezahlen. War so unangenehmen. Ich wird nie mehr bei diese Firma kaufen. Für mich scheint so welche Business Model Typisch Ost-Europaisch und nicht Deutsche.
Erfahrung hilfreich? (7) (8)

geschrieben von: Hubert Krouss (18.03.2014)

Hotelgutschein Ramada Willingen

         
Ich habe eine Hotelgutschein für das Ramada Hotel in Willingen gekauft.
Sollte nur zu Weihnachten und Messetagen nicht einlösbar sein.
Nach einer Anfrage beim Hotel stellte sich heraus das der Gutschein nur in der Woche einlösbar ist und das Ferien auch ausgeschlossen sind.
Abzische ist das, also Vorsicht bei Hotelgutscheinen!
Erfahrung hilfreich? (13) (9)

geschrieben von: NeverAgain (01.03.2014)

Mehr Hotelgutscheine verkauft als Kontigent zur Verfügung steht?

         
Seit Wochen versuche ich nun, einen im letzten Jahr erworbenen Hotelgutschein für 2 Übernachtungen an einem Wochenende einzulösen! Beim letzten Versuch erklärte mir die freundliche Telefonstimme, dass die Wochenenden bis auf Weiteres ausgebucht seinen. Ob ich nicht auch mal unter der Woche könnte, außer natürlich in den Ferien, da ist nämlich auch nichts mehr frei... Kann es sein, dass hier mehr Deals verkauft werden, als das Hotel Kapazität hat? Bewertung: Null Sterne!
Erfahrung hilfreich? (20) (4)

geschrieben von: I.Schmitz (06.02.2014)

Gutscheineinlösungen

         
Da wir im Jahr bis zu 5-6 mal reisen nutzt man gerne die Gutscheinaktionen 50.-EU/75.-EU oder den Deal 100.-EU für 10.-EU.Bei den ersten Reisen klappte es noch sehr gut mit den Erstattungen.Aber 2013 mußte ich mehrmals die Beträge anmahnen!Es hat zwar jedesmal noch geklappt,aber immer wieder anmahnen? und das als Stammkunde!Man überlegt,dann doch ,ob nicht ein Wechsel zu einem ansässigen Reisebüro doch sinnvoller erscheint,wo dann zusätzlich noch ein persönlicher Kontakt besteht.die Mitarbeiter von ab in den Urlaub sind telef.zwar immer stetz bemüht zu helfen,wissen aber um die Probleme der teilweise recht langverzögerten Gutscheineinlösung.Sie können im Prinzip nichts anderes als vertrösten.
Erfahrung hilfreich? (12) (2)

geschrieben von: KlausK (06.02.2014)

Mies

         
Ich hatte einen Gutschein für eine Superieur-Doppelzimmer im Motel-Stralsund. Als ich es buchen wollte, sagte man mir die Dame der Rezepiton, dass es das für den Deal-des-Tagesgutschein nicht gibt. Auf Nachfrage bei Deal-des-Tages sagte man mir, dass ich dann eben Pech habe. Wenn überhaupt kein Zimmer frei wäre, bräuchte man mir auch überhaupt keins anzubieten. Das ist doch nicht zu fassen!!
Erfahrung hilfreich? (12) (3)

geschrieben von: Giddinger (22.12.2013)

Zuverlässiges Reiseportal

         
Ich habe bis jetzt nur gute Erfahrungen mit dem 100€ Ab in den Urlaub Gutschein gemacht und das Geld im Anschluss immer auf mein Bankkonto überwiesen bekommen. Für alle, die bei Ab in den Urlaub ihre Reise buchen möchten, kann ich www.urlaubskroeten.de empfehlen, dort bekommt ihr dann zusützlich noch Urlaubsgeld und könnt dabei trotzdem den 100€ Gutschein einlösen.
Erfahrung hilfreich? (5) (31)

geschrieben von: Martin Rosebrock (24.10.2013)

Keine Probleme

         
Ich buche schon seit 3 Jahren den Sommerurlaub für mich und meine Familie bei Ab in den Urlaub. Nie ein Problem gehabt, Service immer gut, Rückzahlung der Gutscheinsummen immer ok. Also es geht auch ...
Erfahrung hilfreich? (7) (24)

geschrieben von: andreas Liebelt (14.10.2013)

Gutschein 100 Euro - null Gegenleistung

         
Habe ebenfalls 100 Euro Gutschein gekauft. Keine Gegenleistung bekommen. Email, tet. zwecklos. Keine Rückmeldung. Nie wieder AIDU. Vorsicht bei Buchung bei AIDU. Lieber bei seriösen Anbieter buchen. ( OPODO, EXPEDIA)
Erfahrung hilfreich? (23) (2)

geschrieben von: TAFTAF (27.09.2013)

Coupon 100

         
Mein Sohn hat letztes Jahr einen tollen Türkeiurlaub über ab-in-den-urlaub gebucht. Die Abwicklung mit einem 100€Gutschein (10€ bezahlt) hat funktioniert, allerdings wird das Geld erst ca 4. Wochen nach Urlaubsende überweisen. Aufgrund der Erfahrung habe ich im Juli 1Woche auf Mallorca verbracht und bei AIDU gebucht + ebenfalls einen Gutschein eingelöst. Man braucht halt etwas Geduld, aber es funktioniert !! Und das Hotel Pollentia Club Resort war sensationell bei einem letztendlich unschlagbarem Preis. Vielen Dank und weiter so ...
Erfahrung hilfreich? (3) (9)

geschrieben von: armin Küpper (11.08.2013)

100 € Gutschein

         
Buchungsnummer 100355032
Ich kaufte bei Groupon
einen Gutschen ab-in-den- urlaub- 100 €
Mit der Vorfreude auf eine 100 € Ermäßigung loggte ich mich auf der Internetseite von
AIDU ein.
Buchte eine Reise nach Kreta.
Der Gutschein Code wurde bei der Eingabe meiner Daten nicht abgelehnt.
Die Bestätigung kam von Urlaubstours Barfussgässchen Leipzig.
Übrigens die gleiche Anschrift wie AIDU .
Reisebüro Unister GmbH service@ab-in-den-uraub.de
Auch die gleiche Anschrift wie AIDU.
Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt das ich über ein anderes Portal gebucht hätte.
Deshalb könne ich diesen AIDU Gutschein bei dieser Reise nicht einlösen.
Auch erschien diese Reise nicht in der Auflistung meiner bisherigen Reisen
in der Hompage von AIDU.
Auf meine telefonische Nachfrage wurde mir gesagt.
Die Bearbeitung wird ca 14 Tage dauern.
Eigenartigerweise konnte die Mitarbeiterin bei AIDU mit der Buchungsnummer
alle Daten dieser Reise abrufen. Auch meine persönlichen Daten
Gerade bekomme ich eine Nachricht, das der Gutschein von 50 € (nicht 100E) abelehnt wird.
Nochmal rief ich bei der Hotline AIDU an.
Antwort: wir haben mit der Buchung nichts zu tun.
Das ist für mich BAUERNFÄNGEREI.
Erfahrung hilfreich? (38) (0)

geschrieben von: Alex (09.08.2013)

Geld ist da! Bin sehr zufrieden!

         
Drei Wochen nach dem Abreisetag wurde das Geld auf mein Konto überwiesen! Danke, hätte nicht gedacht, dass es tatsächlich klappt.
Erfahrung hilfreich? (2) (23)

geschrieben von: Antonie (03.08.2013)

100.--€ Gutschein von AIDU

         
Buchg. o.k. -- aber die Gutschein-Rückzahlung funkt. nciht. 2x Kto.-Daten mitgeteilt - über 1 Mte. nach Abflug gewartet - nichts auf dem Kto. Anruf : AIDU hat keine Kto.-Daten. Nun tel. mitgeteilt - so - und nun soll ich wieder 28 Tg. warten !! Alles Verzögerung, man solls vergessen oder aufgeben -
Bei Bekannten hiess es Buchhaltung überlastet.
Erfahrung hilfreich? (14) (0)

geschrieben von: Colo1 (19.07.2013)

Falsche Auskunft

         
Beim Buchen meines Urlaubes wurde mir von Ab in den Urlaub von 3!! Mitarbeitern eine Falschauskunft (bez. eines incl. Wasserparkes für die gesamte Familie) gegeben! Da ich aber zu anderen Bediungungen gebucht habe wollte ich vom Vertrag zurücktreten! Was mir aber SOFORT deutlich mitgeteilt wurde ist das ich die Stornogebühren zu zahlen hätte! Endlos lange Wartezeiten und mit hohen Kosten verbunden die Telefonate! Da nach Österreich UND noch dazu Gebührenpflichtig!!!! Toller Kundenservice! Rückrufe die nicht stattfanden, keine Möglichkeit einer E-Mail, Mitarbeiter die nicht zuständig sind, Falschauskünfte bezüglich Hotelgegebenheiten, alles in allem hat mir Ab in den Urlaub die gesamte Vorfreude auf meinen Urlaub genommen! Das verzeihe ich denen am allerwenigsten! Nie Nie Nie mehr würde ich dort buchen! Die gesamte Vorfreude wurde durch Drohungen von Stornos, falschen Zusagen, endloslangen Zeiten in der Telefonwarteschleife ( mit tollem Jingle) zunichte gemacht!
Erfahrung hilfreich? (16) (1)

geschrieben von: Anja (02.07.2013)

Nie Probleme

         
Ich habe schon öfter Dealgutscheine bei ab-in-den-Urlaub gekauft und bisher lief alles reibungslos.Auch die 50Eur oder 75 Eur Geldzurückgutscheine machten nie Probleme.Stornierungen stellten auch nie ein Problem dar.Es sollte nicht vergessen werden,dass man sich auch selber darum kümmern sollte und muss....und wenn nicht,sollte man besser ins Reisebüro gehen und dort buchen.
Erfahrung hilfreich? (1) (17)

geschrieben von: Gabi Hummel-weiß (06.06.2013)

Große Probleme beim einchecken

         
Hatte schon mehrere Deals und war meistens recht zufrieden. Leider bin ich dieses mal fast baden gegangen. Das Hotel wollte die Gäste die mit einem Deal-Gutschein einchecken wollten, wieder nach Hause schicken. Die Zalungen des Reiseveranstalters seien schon über ein Jahr rückständig u. Sie sind nicht weiter bereit , die Beherbergung und Verköstigung der Gäste selber zu bezahlen. Das erklärt auch, warum es in den Hotels keine freien Termine für ab in den Urlaub-Deal Gäste gibt. Also ich fühle mich betrogen und werde nie wieder so einen Deal kaufen.
Erfahrung hilfreich? (21) (4)

geschrieben von: Buve Dirk (14.05.2013)

Urlaubsgutschein

         
Die meisten die hier schreiben , lesen wohl nicht richtig - denn ohne Bankverbindung kann man natürlich nicht den Betrag nicht überweisen. Steht aber in der Bestätigung, das man einen Link folgen muß um die Erstattungsgutschrift zu erhalten. Wenn man über Internet bucht und nicht im Reisebüro muß man halt sich etwas intensiver um allles selber kümmern.
Erfahrung hilfreich? (4) (36)

geschrieben von: fritz (08.04.2013)

Gute Angebote!

         
Inzwischen habe ich schon 3mal bei ab-in-den-urlaub-deals zugeschlagen und war nur beim ersten mal ein wenig enttäuscht, da das Hotel zum gewünschten Zeitpunkt nicht frei war. Seitdem frage ich vorher an und kaufe meinen Gutschein erst danach, funzt super!
Erfahrung hilfreich? (4) (11)

geschrieben von: U.Schmidt (13.11.2012)

Haus am See -Seeterassen, Scharmützelsee

         
Bei der Hotelbuchung wurden wir sehr höflich und zuvor kommend behandelt, 'ja beim Deal erhalten Sie ja die Komfortzimmer im Haus am See mit dem direkten Blick auf den See'. Dort voller Vorfreude angekommen, will niemand mehr davon wissen und man sei ja selber schuld, wenn man sich das nicht schriftlich geben läßt. Im Endeffekt erhielten wir das einzige Zimmer in fünf Meter Entfernung zur vorbeiführenden Schnellstrasse mit Blick auf den Verkehr.Da hat man sich dann sofort als Gast gefühlt: nie wieder ! (da der Rest auch nicht überzeugt hat)
Erfahrung hilfreich? (9) (16)

geschrieben von: Horn (10.10.2012)

Gutscheintausch

         
Habe einen Gutschein für 2 Personen gekauft, Geld wurde direkt abgebucht. 14 Tage vor Reisebeginn wurde Reise abgesagt, weil das gebuchte Hotel die Sommersaison früher beendet und deshalb zum gebuchten Zeitpunkt schon geschlossen ist. Anstatt mein Geld zu erstatten, bekam ich eine E-mail, mit der Aufforderung den Gutschein gegen einen gleichwertigen oder teureren zu "tauschen". Natürlich sollte ich diesen dann erst bezahlen und danach würde ich das Geld für den alten Gutschein zurück erhalten.Auf meine E-mails an ab-in-den-urlaub kommen nur automatische mails zurück.Habe natürlich nicht getauscht und warte immer noch auf mein Geld!!!Werde wohl nichts anderes machen können, wie einen Anwalt einzuschalten!!!Nie wieder ab-in-den-urlaub!!!
Erfahrung hilfreich? (24) (0)

geschrieben von: C .Tiedemann (23.09.2012)

Hotel Resi von der Post Tegernsee

         
Das Hotel war im Großen und Ganzen ordentlich.
Es entsprach aber nicht ganz dem angebotenem Standard .
Vor allem waren die dazu angebotenen 3-Gänge Menüs nicht dass, was wir erwarten hatten.
Wir konnten auch nicht frei darüber bestimmen, an welchen Abend wir diese essen wollten, es wurde einfach von der Hotelfachfrau bestimmt.
Die dazu ausgesuchten Komponenten kamen nicht immer so wie erwartet und über "Kochkunst" kann man verschiedener Meinung sein.
Damit man Urlauber weiter zum Essen an sein Hotel "halten "möchte, sollte man das Essen ,was dazu gehört, gut anbieten.
Hinzu kommt,dass vor Ort in Bad Wiessee viele Möglichkeiten angeboten werden um Essen zu gehen.
Das Frühstück war so weit in Ordnung, auf alle Fälle, wenn man rechtzeitig erschien.
An unserem Ankunftstag waren wir etwas später (so ca.18 Uhr)da, wir wurden etwas ungehalten empfangen, obwohl wir schon bei der Buchung darauf hingewiesen haben, dass wir es nicht einschätzen könnten, da es nur eine Anreise von ca. 800 Km war. Denn für "Personalmangel" sind Gäste nicht zu ständig.
Auf alle Fälle empfanden wir das Preis-Leistungsverhältnis nicht gerechtfertigt.
2 1/2 Sterne
Erfahrung hilfreich? (8) (4)

geschrieben von: Marita Lange (24.07.2012)

Deal Hamburg Sister Act

         
Hat supergut geklappt, wir hatten tolle Plätze, das Musical war klasse und das A&O Hotel Süd können wir nur empfehlen. Total nette Mitarbeiter, kompetent und freundlich!
Zuerst war ich sehr verunsichert und habe befürchtet, dass ich keine Auftragsbestätigung für das Musical bekomme. Hatte an ab-in-den-urlaub unter der angegebenen Mail geschrieben, ob noch was kommt, kam aber keine Antwort. Da ich mehrmals geschrieben habe und keine Antwort bekommen habe, ziehe ich dafür einen Stern ab. Aber ich würde es, nachdem ich nun weiß, dass der Dealy-Deal Gutschein reicht, jederzeit wieder buchen!
Erfahrung hilfreich? (7) (3)

geschrieben von: Claudia Schoenmackers (23.07.2012)

ab in den Urlaub gutschein 100€ für 10€

         
Ich hatte einen 100€ Gutschein für 10€ von ab in den Urlaub erstanden.
Bei der folgenden Urlaubsbuchung habe ich die Gutscheinnummer angegeben, als ich aus dem urlaub wieder zurück kam, war der Betrag noch nicht auf meinem Konto verbucht. Ich habe dann eine E-Mail an ab in den Urlaub gesendet. Die Mitarbeiter haben sich daraufhin mit mir in Verbindung gesetzt und mich nach meiner Kontoverbindung erkundigt. Die 100€ wurden mir daraufhin zügig auf mein Bankkonto überwiesen.
Erfahrung hilfreich? (2) (11)

geschrieben von: Janine (02.07.2012)

Schlecht!

         
Ich hatte auch so einen Musicaldeal und mir wurde die Buchung bestätigt, jedoch bin ich nach über 400km Fahrt böse enttäuscht wurden,weil die Tickets gar nicht gebucht wurden bei der SE !!! Ich warte immer noch auf mein Geld!
Erfahrung hilfreich? (15) (1)

geschrieben von: B. S. (20.06.2012)

2 Tage Berlin und Musical

         
Ich habe vor 3 Wochen 2 Deals für je zwei Personen gekauft. Nach mindestens 10 Mails habe ich erst nach 10 Tagen eine elektronische Mail erhalten: Wir bemühen uns, bitte gedulden sie sich 2 - 3 Werktage.... Ich warte jetzt schon fast 3 Wochen und bekomme keine Zusage, oder Buchung oder mal irgendeine Antwort;-)) Ich bin so verärgert!!!!!! Der Service ist das letzte!!!!
Erfahrung hilfreich? (12) (0)

geschrieben von: Kathrin (12.03.2012)

Romantikhotel Alberto Berlin

         
Habe am 24.2.12 einen Gutschein für einen 3-tägigen Aufenthalt in Berlin mit Übernachtung im Romantikhotel HSH Alberto eingelöst und war sehr zufrieden mit dem Angebot. Luxus sollte man nicht erwarten, doch für einen Städte-Trip durchaus zu empfehlen.Das Hotel ist einfach aber dennoch gut, auch mit dem Frühstück kann man zufrieden sein.
Erfahrung hilfreich? (2) (1)

geschrieben von: susen (27.12.2011)

body point dresden

         
Ich war im body point Dresden und bin begeistert schneller Termin trotz viel Betrieb nette und kompetente Beratung. Hatte einen deal zur haarentfernung und war so zufrieden das ich noch die fettzellenentleerung am bauch buchte. Super Ergebnisse sehr zu empfehlen in einem tollem Ambiente Grosses lob
Erfahrung hilfreich? (1) (3)

geschrieben von: peterpan (29.10.2011)

Geht doch!!!

         
Habe für 9,99 € einen Gutschein über 100.-€ einzulösen bei Holliday.Check
erworben.Sofort nach Urlaubsende war das Geld da!!!!
Erfahrung hilfreich? (2) (3)

Einen Erfahrungsbericht schreiben:

Name
E-Mail
Überschrift
Meinung
Deine Bewertung
nach oben